Die letzte Gastfamilie!

So, nun bin ich also in einem neuen Haus mit einer neuen Gastfamilie und ich muss sagen, mir gefällt es vom ersten Augenblick wirklich gut! Ich bin so froh hier zu sein.

Ich bin nun in Herman, Nebraska Tim, Tammy und ihren beiden Kindern Gerit (17) und Kathrin (15). Die vier haben ein niegelnagelneues Haus und ich fühl mich wirklich richtig wohl. Ich bin gespannt, was mich die nächsten 2 Wochen so erwarten und bin wirklich richtig froh hier zu sein!

 

Ein Bad für mich allein:

eines der beiden Wohnzimmer:die Küche und der Essbereich:

 

Und das Beste ist, dass ich eine Fernbedienung für Licht und Klimaanlage habe. Das ist so cool!!

 

Advertisements

9 Gedanken zu „Die letzte Gastfamilie!

  1. Hallo Chiara!
    Na toll! Aber inzwischen weißt Du ja, dass das kein Standart ist, wo du jetzt gelandet bist.
    Die Schere geht weit auf und gerade erlebst Du die beiden Seiten sehr intensiv.
    Geniesse es, aber wisse auch, dass es die anderen Seiten gibt.
    Viel Spaß, ja und bis bald kann man ja jetzt sagen
    liebe Grüße
    Bettina
    Du schreibst so toll! Tischgebet zum Abendessen, da müssen wir immer wieder herzlich lachen.

  2. Hallo Chiara,
    wir hatten ein wenig Pause gemacht bei deinem Blog, aber durch allgemeine Kommunikation im Dorfe hatten wir von deiner vorletzten Station schon gehört. Trotz alledem, hast du eine wichtige Erfahrung gemacht und Du hast ja auch eine Veränderung des Zustandes für dich geschafft. Super 🙂 . Wenn du natürlich jetzt eine Fernbedienung hast, gibt es auch das Fahrrad ohne zu strampeln? 😉 .
    LG und noch schöne 2 Wochen
    Matthias & Margarete
    p.s. es wird höchstwahrscheinlich ein vollgetanktes Fahrzeug für DICH bereitstehen 😉

  3. Hallo Chiara,schön daß Du es jetzt gut getroffen hast.Deine Beichte lese ich mit großer Freude. Nun ist die Zeit bald um u. Du bringst viele gute Erinnerungen mit nach hause.
    Alles Gute,von Ortrud

  4. Liebe Chiara,
    das sieht ja wirklich sehr nett aus… ich hoffe, du hast nochmal zwei richtig schöne Wochen in der neuen Familie! Gewöhn dich nicht zu sehr an die Fernbedienung 🙂
    Wer weiß, vielleicht erlebst du ja nun nach der letzten Erfahrung alles noch viel bewusster! Übrigens eine weise Entscheidung, den einen Bericht mit Passwort zu schützen (mal wieder etwas, wo ich gar nicht wusste, dass das so geht!).
    Nochmal eine gute Zeit, bis bald! Doris

  5. Woooha, das ist ja echt ein Unterschied !
    Ich hoffe du kannst so die 2 Wochen nochmal richtig genießen. (:
    Auf die Fernbedienung bin ich ja schon ein bisschen neidisch. 😀 Ich hab hier noch nicht mal eine Heizung im Zimmer, sondern nur so eine, wie wir auch im Partyraum haben. 😀
    Ich wünsche dir noch viel Spaß. (:

  6. Liebe Chiara,
    Einen gruss von Liz. Ich war die IFYE Conference Chairman (Vorsitzende) in Omaha. Ich gab alle Einfuehrungen am Banquet, auch dick und Max. Kannst du dick noch erinneren? Ich war IFYE in der Schweitz im Jahr 1969. Also, es freut mich das du wieder froelich bist bei deiner letzte familie. Ich habe alle deine email gelessen das du nach hause geschickt has. Es tut mir sehr leid das es so eine schweinerei war bei der vorigen familie. Aber yetzt geht es wieder gut. Als IFYE muss ich sagen ich haette das gleiche gemacht und sofort eine andre familia verlangt. Ich erwarte die zeit bis ich dich wieder sehe in Grand Island im State Fair am 2 Sept.

    Bleibe Froehlich!!
    Liz Carlson, IFYE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s