Die Farm

Heute morgen bin ich ein bisschen mit Tammy auf der Farm herum gelaufen und sie hat mir alles gezeigt. Das Meiste spielt sich allerdings auf der Farm, der Eltern von Tim ab, die ein paar Meilen von hier entfernt liegt. Daher ist sie dann heut nachmittag auch dort nochmal mit mir hin gefahren. Tim’s Eltern leben dort nicht mehr, sie sind vor einigen Jahren in die Stadt (bzw. Dorf) gezogen.

Die Farm, wo meine Gastfamilie lebt:


das ist das Neue Haus. Im Hintergrund, das alte Haus, welches bis Samstag noch die Sicht auf das neue Haus versperrt hat. Nun ist es aber auf Rollen und wurde auch schon verkauft. Nun muss es nur noch abgeholt werden. Toll wenn man in Deutschland so einfach mal die Häuser wechseln könnte.


4 alte Silo’s


ein paar Schweine leben unter freien Himmel auf dieser Farm. Die anderen Schweine sind in neuen Ställen auf der anderen Farm untergebracht. Insgesamt hat die Familie 1200 Mastschweine.


Hofhund Buckshot (9)

Die Farm, wo Tim’s Eltern gelebt haben:


einer der beiden Schweinemastställe. Tammy konnte mir leider nicht ganz so viel darüber sagen und wir hatten gute Klamotten an, da wir vorher in der Stadt waren, aber sie meinte ich hab auf jeden Fall noch die Gelegenheit, mir das mit Tim genauer anzusehen

Die Farm arbeitet sehr eng mit der Saatgutfirma Monsanto zusammen und morgen beginnt dann auch schon die Maisernte, wo ich wahrscheinlich die nächsten 2 Tage mit dabei sein werde. Donnerstag habe ich dann die Chance mit dem 4H-Beauftragten von diesem County auf Feldtage zu fahren, wo er zu dem Farmern spricht und Freitag werde ich mit ihm und einem anderen Landwirt, der ein kleines Flugzeug hat ein bisschen über Nebraska und Iowa fliegen. Da freu ich mich schon ganz  besonders drauf. Samstag steht dann ein riesiges Football-Spiel in Omaha an. Das Eröffnungsspiel, dieser Saison und von dort werde ich von einer Familie mit nach Grand Island zur Nebraska State Fair genommen, wo ich dann bis Montag nach bleibe. Volles Programm also, aber gefällt mir gut (:

Advertisements

12 Gedanken zu „Die Farm

  1. Wow, die Farm sieht so neu und sauber aus ! Komplettes Gegentel von der Familie davor, was 😉 ? Lustig, ich bin Samstag auch in Manhattan – K-State University- wo das Football Eröffnungsspiel der Saison stattfindet ! Ich werde dort alle meine Gastfamilien wieder treffen. Ich freue mich schon riesig 🙂

    Viel Spaß bei dem Flug !! Oh, ich freu mich so für dich, dass du jetzt in so einer tollen Familie und Farm bist! LG

    • es ist wirklich das reinste Gegenteil. Danke, ich bin auch wirklich froh, hier gelandet zu sein (: Ich treffe am Sonntag dann alle meine Gastfamilien auf der Staat Fair wieder 🙂
      Achja, und dir eine gute Besserung!! Werd schnell wieder gesund, damit du das Football Spiel auch richtig genießen kannst 😉

  2. Wow Chiara!
    Das sieht ja alles wie geleckt aus! Und bei diesen Maschienen geht der John-Deere Frau doch das Herz aus oder ?!?!
    Frag doch mal ein wenig rund um Monsanto, wie arbeiten die zusammen, was machen die mit denen und wie frei sind sie dabei, usw.!
    Würde mich persönlich mal näher interessieren.
    Also, viel Spaß und ist bestimmt total interssant.
    Chiara und Schweine…….! Da hab´ ich noch ganz andere Sachen im Ohr !
    Liebe Grüße
    Bettina

  3. Hey, bei dem Programm der nächsten Tage erlebst du ja nochmal richtig viel! Toll!
    Zur Farm haben ja meine „Vor-Kommentatoren“ schon viel gesagt… zugegebenermaßen fällt bei mir sofort eine Klappe, wenn ich Monsanto nur höre – ich finde die Firma und was ich über ihre Praktiken weiß einfach nur schlimm! Aber vielleicht ist es ja auch interessant mal die Seite zu hören, die mit ihnen arbeitet (und nicht nur von ihnen verklagt wird). ich schließe mich deiner Mutter an: Lass dir schön viel darüber erzählen! Bin gespannt darauf!
    Lass es die richtig gut gehen, Doris

    • ja mir gefallen die Praktiken, über die ich bis jetzt so gehört habe auch nicht 😉 Auch von genveränderten Pflanzen bin ich wirklich kein Fan! Aber da ich vorher schon wusste, dass hier in der USA überall dieses Saatgut verwendet wird, und trotzdem hier her wollte, kann ich mich jetzt auch nicht beschweren. Man sollte hier auch nicht unbedingt an die große Glocke hängen, dass man andere Methoden bevorzugt. Naja, heute hab ich einige Stunden mit Tim auf dem Mähdrescher verbracht und konnte ihn ein bisschen ausfragen. Außerdem waren wir nohc auf einem Vortrag der Firma „Pioneer“, die ja sehr ähnlich aufgebaut ist.

  4. HAllo Chiara!
    Nein, das darf nicht n die große Glocke.
    Das würde auch die Gastfreundschaft verletzen. Dafür kenen wir ja auch die Mentalität. Aber interessant ist es doch, wenn man mal mehr aus erster Qualle erfahren kann, möglichst ohne Wertung. Jedenfalls dehr spannend.
    Viel Sapß liebe Grüße an den Schweinefan,
    Bettina

    • Hallo Chiara,

      da schlägt dem „Lasse-Papa“ doch bei dem Anblick des Raupenschleppers der Puls schneller… Darfst Du den mal fahren???
      Lasse wird neidisch werden, wenn ich ihm die Fotos zeige!

      Herzlichen Gruß
      Gerd Christian

      • Ich bin heute erstmal den anderen Trecker gefahren, aber ich hoffe ich darf auch mal den großen fahren!!
        Sag Lasse mal schöne Grüße, ich denke an ihn, wenn ich das nächste mal auf einem großem Trecker oder Mähdrescher sitze. Wahrscheinlich schon morgen 😉

  5. Hallo Chiara,
    ich (Matthias) kann mich den Vorkommentatoren fast nur noch anschließen. Allein schon die Bilder die du für uns in den Blog gestellt hast sind schon mehr als „tausend Worte“. Die Trecker echt G, stellte sich für mich die Frage, wann der 8000sender die Verbreiterung von dir bekommt 😀 . Und die Feuerbilder, nicht schlecht. Da sind ja ruck zuck ganz andere Dimensionen erreicht. Da war der brennende Komposthaufen incl. 2er Tannen ja nichts (Di in Oberelsungen) und da ist man auch von null auf hundert 😉 . Schön das du noch mal eine Menge Eindrücke an deiner letzten Station mitnehmen kannst.
    LG aus der Nothfelder9
    Matthias

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s