Mein Gaststaat

NEBRASKA

Nebraska liegt im mittleren Westen der Vereinigten Staaten.
>> Über Kansas, unter South Daktoa

Die Hauptstadt von Nebraska ist Lincoln(ca. 258.400 Einwohner) , die größte Stadt ist jedoch Omaha mit ca. 409.000 Einwohnern.

Insgesamt hat Nebraska ca. 1.826.500 Einwohner auf einer Fläche von 200.520 km².
Zum Vergleich: Deutschland hat eine Fläche von 357.121,41 km² und eine Einwohnerzahl von ca. 81.702.500.

BEVÖLKERUNGSDICHTE:
Nebraska = 9,1 Einwohner/km²
Deutschland = 229 Einwohner/km²

Der Westen von Nebraska ist von hügelige Sandflächen, den Sand Hills, geprägt. Unter diesen Sand Hills befindet sich ein großes Trinkwasserreservoir. Im Osten liegen fruchtbarer Lösboden. Der Staat ist einer der größten Produzenten landwirtschaftlicher Erzeugnisse in der USA. „Die Bewohner von Nebraska haben mit moderner Landwirtschaft die Prärieebene in ein Land voll Ranches und Farmen verwandelt. Die Geschichte Nebraskas ist daher mit der Landwirtschaft zutiefst verbunden.“ 95% der Fläche wird landwirtschaftlich genutzt.

Der Name Nebraska stammt ab von einem indianischen Wort nebrathka ( = flaches Wasser). Die Oto-Indianer haben den Platte-River, welcher durch den Staat fließt, so genannt. Heute sind 94% der Einwohner Weiße. Es gibt noch ca. 1200 Indianer ( Sioux, Cheyenne, Pawnees).

Q: usatipps.de und wikipedia.org

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s